F-Junioren, 2 Turniere zum Jahresbeginn / 13.01.2020

Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat sich die F-Jugend am 04.01 mit 2 Mannschaften beim Turnier in Zuffenhausen und am 06.01 mit 1 Mannschaft beim Turnier in Rohrau gut erholt und engagiert gezeigt. Während die noch jüngere zweite Mannschaft weitere Turniererfahrung sammelte konnte die erste Mannschaft beim Turnier in Zuffenhausen spielerisch überzeugen. Beide Mannschaften präsentierten sich toll und haben schönen Fußball gespielt.

In Zuffenhausen waren am Ball: Amar, Arda, Aurelio, Etnik, Filip, Keno, Luciano, Mikail, Noah, Sebastian, Tiziano, Victor, … weiterlesen

Weiterlesen

B1, SGM TSV Unterriexingen – TSF Ditzingen / 01.12.2019

Spielerisch glänzend in neuer Ausrüstung – einzig das Ergebnis nicht

SGM TSV Unterriexingen/Markgröningen/Oberriexingen – TSF Ditzingen 3:2 (0:2)

Ein letztes Mal in dieser Hinrunde ging es um Punkte im Wettbewerb. Wir waren Gast der Spielgemeinschaft in Markgröningen. Als Tabellenzweiter waren wir auf einen starken Aufsteiger gefasst. Doch nachdem beide Mannschaften immer besser mit dem rutschigen Geläuf zurechtkamen, waren wir das aktivere Team und erspielten uns zunächst die besseren Torchancen. Per Doppelpack innerhalb von 5 Minuten konnten wir in dieser Druckphase … weiterlesen

Weiterlesen

U12/U14-Leistungsvergleich am 07. + 08.12.2019

Am Wochenende 07. + 08.12.2019 veranstaltet die TSF Fußballjugend zwei stark besetzte Leistungsvergleichsturniere in der Alfred-Fögen-Halle in Hirschlanden.

Am Samstag 07.12.2019 vergleichen sich namhafte U12 Nachwuchskicker von Vereinen bekannt aus der 1. und 2. Bundesliga. VfB Stuttgart, TSG 1899 Hoffenheim, Hannover 96 und noch einige mehr.

Auch am Sonntag 08.12.2019 sind namhafte U14 Teams am Start, z.B. Eintracht Frankfurt, 1. FC Kaiserslautern, Karlsruher SC und auch hier noch einige mehr.

An beiden Tagen ist auch jeweils ein Team der TSF … weiterlesen

Weiterlesen

B1, TSF Ditzingen – FC Gerlingen / 23.11.2019

Letzter Hinrundenheimauftritt erfolgreich

TSF Ditzingen – FC Gerlingen 2:1 (1:0)

Zum letztes Heimspiel dieser so abwechslungsreichen Hinrunde erwarteten wir am Samstag den FC Gerlingen zum Duell. Mit einer kleinen Systemumstellung sollten zusätzliche Erkenntnisse gesammelten werden. Doch ein durchaus starkes Tabellenschlusslicht forderte uns einiges ab. Zwar gingen wir früh nach einer Ecke mit 1:0 in Führung, doch nutzen wir weitere Großchancen nicht aus, um ergebnistechnisch früh für klare  Verhältnisse zu sorgen. Gerlingen hielt durchaus mit und konnte immer wieder gefährlich einfach … weiterlesen

Weiterlesen

A1, TSF Ditzingen – SGM TSV Ensingen / 21.11.2019

Schlechter Start – furioses Ende

TSF Ditzingen – SGM TSV Ensingen/SV Horrheim/TSV Kleinglattbach 6:2 (2:2)

Das A-Team der TSF startete verschlafen und unkonzentriert in die Partie. Die Gäste waren wacher und in den Zweikämpfen präsenter und belohnten sich in der 14. und 16. Spielminute mit der 0:2 Führung. Zum Ende der 1. HZ wurde das Spiel der TSF dann besser. In der 42. Spielminute dann der Anschlusstreffer zum 1:2 und kurz vor dem Pausenpfiff der 2:2 Ausgleich.

In der 2. … weiterlesen

Weiterlesen

F1/2, Leistungsvergleich in Feuerbach / 16.11.2019

Am Samstag den 16.11.2019 waren wir auf einem Leistungsvergleich bei der Sportvg. Feuerbach. Mit dabei waren mit SV Vaihingen und SV Fellbach zwei weitere starke Mannschaften.  Die TSF Ditzingen hat sich mit dem neuen 6+1 Spielsystem am Anfang sehr schwer getan. Dadurch wurden die Hinrunde recht deutlich mit 0-5, 0-1 und 0-3 verloren.
In der Rückrunde haben die Trainer und Zuschauer ein anderes Bild der Mannschaft zu Gesicht bekommen. Die Spieler haben sich an die Größe des Spielfeldes und an … weiterlesen

Weiterlesen

B1, TSV Schwieberdingen – TSF Ditzingen / 17.11.2019

Leistung so schlecht wie das Wetter

TSV Schwieberdingen – TSF Ditzingen 4:1 (1:0)

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte, war es ein einziger Fehler, der den Gastgeber mit 1:0 in Führung brachte. Körperlich unterlegen und in der Entschlossenheit nicht auf der Höhe, sollte aber gerade in Halbzeit 2 die Niederlage mehr als verdient gewesen sein.
Bei Kälte und leichtem Regen, passten wir uns dem Niveau des Wetters an und ließen durch grobe Schnitzer und Unachtsamkeiten dem Gegner zu viel Räume, Möglichkeiten … weiterlesen

Weiterlesen