D1, Endrunde VR Cup / 03.10.2019

Die D1 hatte sich für die Endrunde des VR Cup qualifiziert, welche am 3. Oktober beim TSV Ludwigsburg stattfand. In der Gruppenphase traf man dort auf den KSV Hoheneck, die SGM SKV Hochberg sowie den TSV Kleinglattbach. Gespielt wurde im Vor- und Rückspielmodus, also 6 Spiele.

Die Ditzinger Jungs zeigten teilweise sehr schönen Fußball. Bis zum gegnerischen Sechzehner war man in allen Spielen das bessere Team. Aber wie man beim Fußball weiß gewinnt nicht immer das bessere Team, sondern das Team, welches seine Chancen nutzt und Tore erzielt. Zum Schluss verpasste man den Gruppensieg durch ein Unentschieden.

Zu guter Letzt erreichte die D1 der TSF einen achtbaren 5. Platz auf Bezirksebene beim VR Cup.