F-Junioren in Böckingen und in Großbottwar / 22.01.20

Teile diesen Beitrag:

Am Sonntag den 19.01.2020 hatte man in Böckingen am Gerhard-Karle-Gedächtnis Turnier teilgenommen. Morgens, nach einer etwas längeren Anreise, hatte man im ersten Spiel die Anfangsphase etwas verschlafen und geriet relativ schnell in einen 0:2 Rückstand. Aufgeben ist für unsere Jungs aber nichts, sie haben durch tollen Fußball das Spiel gedreht und mit 4:2 gewonnen. Auch das 2. Spiel wurde durch eine tolle Mannschaftsleistung souverän gewonnen.  Leider wurden die folgenden zwei Spiele denkbar knapp mit 0:1 und 1-2 verloren, ehe man im letzten Spiel gegen den Nachbarn aus Feuerbach wieder 2:1 gewann. Alles zusammen war es eine klasse Leistung an der wir weiter arbeiten möchten.

Mit dabei waren: Fabi P., Fabi M., Filip, Simeon, William, Lazar, Leo

 

Am Sonntagmittag startet man auch beim DVAG Hallencup in Grossbottwar. Wie so oft bei Turnieren war es auch diesmal wieder das 1. Spiel, das man verschlafen hat. Man ging zwar schnell mit 1:0 in Führung und hatte viele Chancen das zweite Tor zu machen, aber wie es im Fußball so ist – „wer vorne die Tore nicht macht, kriegt sie hinten“ – verlor man das Spiel völlig unverdient noch 1-2. Ab dem 2. Spiel zeigte die Mannschaft ein komplett anderes Bild von sich und verlor kein weiteres Spiel. Vor allem in der defensive zeigte man ein sehr konzentriertes Spiel.

Mit dabei waren: Keno, Sebastian, Arda, Amar, Victor, Tizi, Enes, Etnik

Teile diesen Beitrag: