TSV Asperg – TSF Ditzingen II / 06.12.1992

 

TSV Asperg – TSF Ditzingen II 1:1 (0:0)
Sonntag, 06.12.1992, 14:30 Uhr
Sportzentrum Osterholz, Asperg


Am Nikolaustag mußte die TSF Ditzingen II beim Tabellenletzten Asperg antreten.

Es war Ditzingen schon vor dem Spiel klar, daß man auf dem Sportzentrum Osterholz auf einen hart kämpfenden Gegner treffen würde. Asperg schenke Ditzingen nichts, mußte man in der Rückrunde beginnen, endlich aus dem Tabellenkeller zu entfliehen.

In der I. Halbzeit und hier speziell in den ersten 30 Minuten verlief das Spiel auch so, … weiterlesen

Weiterlesen

Karlsruher SC Amateure – TSF Ditzingen / 06.12.1992

 

Karlsruher SC Amateure – TSF Ditzingen 0:0 (0:0)
Sonntag, 06.12.2019, 14:30 Uhr
Amateur-Oberliga Baden-Württemberg 1992/1993, 19. Spieltag


Aufstellung TSF Ditzingen:
Frank Hartmann, Marco Mutapcic, Oliver Straube, Kast, Andreas Bross, Markus Uhl, Markus Widmayer, Jürgen Kantenwein, Erdin Kahraman, Ralf Becker, Gianni Coveli, (ab 73. Jürgen Wagner)
Trainer: Herbert Dienelt

 

Aufstellung Karlsruher SC Amateure:
Thomas Walter, Peter, Frantze, Kraus, Jung, M., Lapone, Markus Bähr (70. Lessniak), Has, Stefan Gritter, Scharinger, Richard Benigno, (ab 62. Schrot).
Trainer: Rainer Ulrich

Zuschauer: 350

Schiedsrichter: Wolf … weiterlesen

Weiterlesen

SG Lörrach-Stetten – TSFDitzingen / 14.11.1992

 

SG Lörrach-Stetten – TSF Ditzingen 1:1 (0:0)
Samstag, 14.11.1992, 14:30 Uhr
Oberliga Baden-Württemberg 1992/1993, 16. Spieltag

 


 
Toller Einstand von Dennis
Debütant schießt Ditzinger Treffer des Tages – Broß in der Manndecker-Rolle – Cast als Libero

 

Die TSF Ditzingen können doch noch punkten: Beim Gastspiel in Lörrach-Stetten bot die Dienelt-Elf eine solide Leistung und brachte nach zuletzt 1:9 Punkten in Folge verdient einen Punkt mit nach Hause: Die Gastgeber mußten sich am Samstag gegen die Turn- und Sportfreunde weiterlesen

Weiterlesen

TSF Ditzingen Il – SV Freudental / 01.11.1992

 

TSF Ditzingen Il – SV Freudental 1:2 (1:2)
Sonntag, 01.11.1992

 


 

Liebe Fußballfreunde,

am Sonntag, 1. November 1992, empfingen wir den Mitaufsteiger SV Freudental. Durch Spielbeobachtung war uns bekannt, daß dies eine zweikampfstarke und körperlich sehr robuste Mannschaft ist.
Und genau so stellte sich auch diese Mannschaft auf dem Hartplatz an der Ditzenbrunner Straße vor.
In der 1. Halbzeit hatten wir einige Chancen, so in der 7. Minute durch Wessely, in der 11. Minute durch Wieland, in der 25. … weiterlesen

Weiterlesen

SC Pfullendorf – TSF Ditzingen / 31.10.1992

 

SC Pfullendorf – TSF Ditzingen 3:1 (1:1)
Samstag, 31.10.1992, 15:00 Uhr
Oberliga Baden-Württemberg 1992/1993, 14. Spieltag
Waldstadion an der Kasernenstraße Pfullendorf

 

Abwärtstrend der TSF Ditzingen hält an

 

Treffer von Straube – Wieder brüchige Abwehr – Hartmann stark

Der Besucher des herrlichen Pfullendorfer Waldstadions war natürlich gespannt, wie das unmittelbare Duell der beiden Emporkömmlinge ausgehen würde. Bekanntlich wurde von den Kennern der Oberligaszene weder der SC Pfullendorf noch das Ditzinger Team auf den vordersten Rängen erwartet. Doch bisher weiterlesen

Weiterlesen

TSF Ditzingen Il – SKV Rutesheim / 18.10.1992

 

TSF Ditzingen Il – SKV Rutesheim 2:1 (1:1)
Sonntag, 18.10.1992

 

Liebe Fußballfreunde,
am Sonntag, dem 18. Oktober 1992, empfingen wir den Meisterschaftsfavoriten SKV Rutesheim. Auch in dieses Spiel gingen wir mit dem Handicap, daß Spielmacher Thomas Halm verletzungsbedingt fehlte.
Von Beginn der 1. Halbzeit störte unsere Mannschaft den Spielaufbau von Rutesheim sehr geschickt und machte die Räume eng. So ergaben sich viele Chancen für uns, so in der 6. Minute mit einem Distanzschuß von Schönberg, in der 16. … weiterlesen

Weiterlesen

TSF Ditzingen – SSV Reutlingen / 18.10.1992

 

TSF Ditzingen – SSV Reutlingen 1:4 (1:1)
Sonntag, 18.10.1992, 10:30 Uhr
Oberliga Baden-Württemberg 1992/1993, 12. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen


1.500 Zuschauer sahen ein dramatisches Spiel und einen verdienten Reutlinger 4:1 (1:1)-Erfolg

 

Meister SSV zeigt Ditzingern die Grenzen auf

 

Nun hat’s also auch die TSF Ditzingen im heimischen Stadion an der Lehmgrube erwischt: In einem über weite Strecken hochklassigen Oberligaspiel unterlagen die Gastgeber vor 1.500 Zuschauern dem amtierenden Meister SSV Reutlingen mit 1:4 Toren weiterlesen

Weiterlesen